Diese Stelle teilen

Specialist (m/w/d) General Ledger (Record-to-Report) and Asset Management (Acquire-to-Retire)

Datum: 15.10.2020

Standort: MÜNCHEN, DE

Unternehmen: Telefónica S.A.

Vertragsart: Vollzeit, unbefristet

Standort: München, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Teltow) und Nürnberg

Eintritt: ab nächstmöglichem Zeitpunkt

 

Working anywhere. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, haben Sie die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Sie werden entsprechend Ihrem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Ihnen im Bewerbungsprozess.

 

Wer wir sind?

Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen.

Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit.

Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!

 

Was sind Deine Herausforderungen bei uns?

  • Du wirst Teil eines erfahrenen Teams in einem modernen und agilen Arbeitsumfeld, in dem Du fachbereichsübergreifende Aufgaben auf den Gebieten Bilanzierung, Abschlüsse und Reporting sowie Prozesse und Systeme mit Schwerpunkten in Record-to-Report und Acquire-to-Retire verantwortlich übernimmst
  • Du steuerst die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen und wirkst bei der konsolidierten Berichterstattung an die Telefónica SA und bei der Erstellung von Anhängen und Lageberichten mit
  • Du erstellst regelmäßige und ad hoc Berichterstattungen, führst Abweichungsanalysen durch, fertigst qualitativ hochwertige Auswertungen, Berichte und Präsentationen an und stellst Planungsrechnungen, Forecasts und Hochrechnungen auf
  • Du bewertest und bilanzierst komplexe Rechnungslegungssachverhalte im General Ledger, koordinierst die gesamtheitliche Umsetzung bilanzieller Vorgänge über Fachbereichsgrenzen hinweg und wirkst bei der Bilanzierung und Bewertung des Anlagevermögens über den gesamten Asset Life Cycle mit, unter Anwendung der gültigen Rechnungslegungsstandards und Beachtung der Konzernbilanzierungsrichtlinien
  • Du bist als Teilprojektleiter für interdisziplinäre Projekte verantwortlich und stellst die Umsetzung und Übernahme der Linienverantwortung sicher
  • Du treibst die kontinuierliche Verbesserung der Prozessqualität und -effizienz mit Schwerpunkten in der integrierten ERP-Anwendung und der automatisierten Schnittstellen mit Vorsystemen 
  • Du übernimmst Teilverantwortlichkeiten bei der Implementierung neuer ERP-Systeme und begleitest die kontinuierliche Erweiterung ihrer Einsatzbereiche durch Implementierung, Standardisierung und Optimierung von Anwenderfunktionen
  • Du erstellst Projekt-, Prozess-, Kontroll- und Nachweisdokumentationen

 

Was bringst Du mit?

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom), bevorzugt mit Schwerpunkten in Rechnungswesen, Bilanzierung und/oder Wirtschaftsprüfung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen eines internationalen Konzerns mit Schwerpunkten im General Ledger und in der Anlagenbuchhaltung, zuvor mehrjährige Tätigkeit in einer Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Fundierte und umfangreiche Expertise in der Bilanzierung und Bewertung nach IFRS, HGB und Steuerrecht einschließlich M&A Erfahrung
  • Breites und vernetztes Wissen im Rechnungswesen auf fachlicher, prozessualer und systemseitiger Ebene einschließlich umfangreicher Expertise in der Bilanzierung und Abrechnung von Anlagevermögen mit signifikanter Dimension; Erfahrung in der Erstellung von Geschäftsberichten
  • Langjährige Projekterfahrung und Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit
  • Fundierte Kenntnisse in SAP R3 FI, AA, CO, MM und PS (möglichst auch in SAP S/4 HANA), in Verfahren der Massendatenverarbeitung sowie in der Anwendung und Programmierung von MS Access und MS Excel
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungs- und Argumentationsvermögen
  • Flexibilität und Offenheit für Veränderungen in einer dynamischen Organisation mit Einbindung in einem internationalen Konzern
  • Ziel- und Leistungsorientierung, initiatives, systematisches und selbstständiges Handeln
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, analytische Denkweise und zuverlässige strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Deine Benefits

Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell.

Kommunikation: Ein Smartphone Deiner Wahl (inkl. Vertrag) und der Möglichkeit auch die Familie und Freunde zu versorgen ist für uns selbstverständlich.

Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung ebenso wie eine Kantine und eine Cafeteria.

Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns deine Ziele. Zudem kannst Du mit „Beyond“ auch in andere interessante Bereiche mittels Job- oder Projektrotationen reinschnuppern.

Altersvorsorge: Verschiedene Modelle der Altersvorsorge stehen Dir zur Verfügung (z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge etc.)

Soziales Engagement: Wir engagieren uns auch außerhalb der Unternehmensgrenzen, Du hast die Möglichkeit z. B. an Telefónica „Volunteering Days“ oder „Volunteering Holidays“ teilzunehmen.

 

Wie Du dich bewirbst und was Du noch wissen solltest?

Überzeuge uns mit Deinem aussagekräftigen Lebenslauf sowie dazugehörigen Zeugnissen. Ein Motivationsschreiben brauchst Du bei uns nicht. Bitte beachte, dass Bewerbungen nur über unser Bewerberportal möglich sind und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden können.

 

Du hast Fragen zu unserem Bewerbungsprozess und Interesse an weiteren Informationen zu der Stelle? Dann wende dich bitte an den zuständigen Recruiter.

 

Recruiter: Anna-Lena Schermer

E-Mail: anna-lena.schermer@telefonica.com

 

Bei gleicher Eignung werden Bewerber (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Alle Geschlechter sind gleichermaßen willkommen.