Diese Stelle teilen

Senior Legal Counsel (m/w/d) - befristet

Datum: 24.11.2021

Standort: Deutschland, Deutschland

Unternehmen: Telefonica S.A.

Vertragsart: Vollzeit, Befristet für 6 Monate
Standort: München, Düsseldorf, Berlin (Teltow), Nürnberg, Hamburg
Eintritt: ab nächstmöglichem Zeitpunkt

 

Working anywhere. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, hast Du die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Du wirst entsprechend Deinem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Dir im Bewerbungsprozess.

 

Wer wir sind?

Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen.

 

Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit. Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!

 

Die Abteilung HR Labour Law & Labour Relations

Wir sind innerhalb des Telefónica-Deutschland-Konzerns verantwortlich für die Gestaltung der Zusammenarbeit mit allen Gremien der Arbeitnehmervertretung sowie arbeitsrechtlicher Fragestellungen im Konzern. Wichtige Schwerpunkte sind die Analyse, Beratung und Begleitung von Reorganisationen sowie die Harmonisierung von Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung von Digitalisierungsprojekten. Die Arbeitsrechtler/innen aus dem Team Labour Law arbeiten gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen im Bereich HR an zahlreichen komplexen und praxisorientierten Lösungen für den Konzern.

 

Was sind Deine Herausforderungen bei uns?

  • Selbständige arbeitsrechtliche Beratung innerhalb einer komplexen Konzernstruktur mit Schwerpunkten im Kollektivarbeitsrecht.
  • Gesprächs- und Verhandlungspartner für Arbeitnehmervertretungen des Konzerns.
  • Eigenständige Führung und Vorbereitung von Verhandlungen und Verhandlungsteams bei rechtlichen Projekten, Vereinbarungen mit Arbeitnehmervertretern oder Arbeitnehmern sowie deren Rechtsvertretern.
  • Selbstständige Prozessvertretung bei Arbeits- und Sozialgerichtsverfahren, insbesondere Beschlussverfahren.
  • Arbeitsrechtliche Analyse, Beratung, Verhandlung und Begleitung von Reorganisationen, Betriebsvereinbarungen und sonstiger Unternehmensvereinbarungen auch mit hoher sachlicher und juristischer Komplexität
  • Überwachung der Entwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen, z.B. nationaler und europäischer Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie Empfehlung zu deren Auswirkungen auf die Konzerngesellschaften.
  • Ansprechpartner für arbeitsrechtliche Fragestellungen der Geschäftsbereiche.
  • Proaktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Ansätze bei Qualitätsstandards und Prozessoptimierungen.

 

Was Du mitbringst?

  • Erstes und zweites Juristisches Staatsexamen
  • Mindestens drei Jahre einschlägige, fundierte Berufserfahrungen in arbeitsrechtlicher, sozialrechtlicher und kollektivrechtlicher Rechtsberatung sowie eigenständiger Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen, entweder als Unternehmensjurist oder als Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei oder Arbeitsrechts-Boutique
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht wünschenswert
  • Hohe Selbstständigkeit sowie fachliche Belastbarkeit
  • Nachweisbare Erfahrung und Eigenständigkeit im Umgang mit Arbeitnehmervertretungen, insbesondere mit Planung, Verhandlung und Implementierung von Betriebsänderungen und Restrukturierungsprojekten
  • Arbeitsrechtliche Kenntnisse hinsichtlich der Besonderheiten von Konzernstrukturen.
  • Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles sowie strategisches Denken und Handeln
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten auch auf Geschäftsführungsebene
  • Beratungskompetenz und hohe Ergebnisorientierung
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Deine Benefits

Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell.

Kommunikation: Ein Smartphone Deiner Wahl (inkl. Vertrag) und der Möglichkeit auch die Familie und Freunde zu versorgen ist für uns selbstverständlich.

Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung ebenso wie eine Kantine und eine Cafeteria.

Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns Deine Ziele. Zudem kannst Du mit „Beyond“ auch in andere interessante Bereiche mittels Job- oder Projektrotationen reinschnuppern.

Altersvorsorge: Verschiedene Modelle der Altersvorsorge stehen dir zur Verfügung (z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge etc.)

Soziales Engagement: Wir engagieren uns auch außerhalb der Unternehmensgrenzen, du hast die Möglichkeit z. B. an Telefónica „Volunteering Days“ oder „Volunteering Holidays“ teilzunehmen.

Gesundheit: Unter FEEL GOOD findest Du ein vielfältiges Angebot für Deine persönliche Gesundheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit. Es reicht von Bewegungs- und Entspannungsangeboten über Webinare und Kooperationen bis hin zu einem umfassenden Beratungsangebot zu Kinder- und Seniorenbetreuung sowie psychosozialer Beratung. 

 

Wie Du dich bewirbst und was Du noch wissen solltest?
Überzeuge uns mit Deinem aussagekräftigen Lebenslauf sowie dazugehörigen Zeugnissen. Ein Motivationsschreiben brauchst Du bei uns nicht. Bitte beachte, dass Bewerbungen nur über unser Bewerberportal möglich sind und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden können.

 

Du hast Fragen zu unserem Bewerbungsprozess und Interesse an weiteren Informationen zu der Stelle? Dann wende dich bitte an den zuständigen Recruiter.

 

Recruiter: Christoph Heckner

E-Mail: christoph.heckner@telefonica.com

 

Bei gleicher Eignung werden Bewerber (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Alle Geschlechter sind gleichermaßen willkommen.