Diese Stelle teilen

(Senior) Commission Development Manager (m/w/d)

Datum: 05.10.2020

Standort: MÜNCHEN, DE

Unternehmen: Telefónica S.A.

Standort: Düsseldorf, München, Hamburg, Nürnberg, Berlin (Teltow)

Vertragsart: Vollzeit / Teilzeit, Unbefristet

Eintritt: ab nächstmöglichem Zeitpunkt

 

<span style="font-family:"Arial",sans-serif">Working anywhere.<span style="font-family:"Arial",sans-serif"> Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, hast Du die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Du wirst entsprechend Deinem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Dir im Bewerbungsprozess.

 

Wer wir sind?

Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen.

Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit.

Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!

Lerne Dein zukünftiges Team hier schon heute kennen.

 

Was sind Deine Herausforderungen bei uns?

  • Festlegung von Provisionshöhen für Produkte, Tarife und Services unter Einbindung der angrenzenden Bereiche (insbesondere Customer Marketing, Controlling. Legal, Commission Operation, sowie Strategy, Pricing & Business Excellence nötig
  • Sicherstellung der SOX Konformität (Erstellung der jährlichen und unterjährigen SOX-Datei, Erstellen von Aktionsformularen)
  • Sicherstellung der technischen Umsetzung der Provisionsanpassungen
  • Unterstützung bei der Konzeption neuer und Anpassung bestehenden Provisionslogiken und Modelle
  • (Teil-)-Projektleitung von Commissions-Projekten / Streams
  • Commission Board Vorbereitung (Erarbeiten und Abstimmen von Inhalten) sowie Präsentation im Commission Board
  • Sicherstellung der operativen Umsetzung von Provisionsentscheidungen (SOX-Konformität,  technische Umsetzbarkeit)

 

Was Du mitbringst?

  • Analytischer Commission Management Background sowie sehr gute Skills in der Strukturierung von pragmatischen Lösungen im komplexen Umfeld
  • Zielorientierung, Drive und Wille zu gestalten, zu verbessern und einen positiven Impact zu schaffen
  • Stakeholder-Management Fähigkeiten idealerweise in Konzernstrukturen / Matrixstrukturen
  • Seriöses und verbindliches Auftreten auf allen Entscheider-Ebenen

 

Deine Benefits?

Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell.

Kommunikation: Ein Smartphone Deiner Wahl (inkl. Vertrag) und der Möglichkeit auch die Familie und Freunde zu versorgen ist für uns selbstverständlich.

Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung ebenso wie eine Kantine und eine Cafeteria.

Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns Deine Ziele.

Altersvorsorge: Verschiedene Modelle der Altersvorsorge stehen dir zur Verfügung.

Soziales Engagement: Telefónica „Volunteering Day“ oder „Volunteering Holiday“

 

Wie Du Dich bewirbst und was du noch wissen solltest?

Überzeuge uns mit Deinem aussagekräftigen Lebenslauf sowie dazugehörigen Zeugnissen. Ein Motivationsschreiben brauchst Du bei uns nicht.

Bitte beachte, dass Bewerbungen nur über unser Bewerberportal möglich sind und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden.

 

Du hast Fragen zu unserem Bewerbungsprozess und Interesse an weiteren Informationen zu der Stelle? Dann wende dich bitte an den zuständigen Recruiter.

Recruiter: Susanne Pätzold

E-Mail: susanne.paetzold@telefonica.com

 

Bei gleicher Eignung werden Bewerber (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Alle Geschlechter sind uns gleichermaßen willkommen.